user_mobilelogo

 

Nachrichten

Liebe Abobesitzer/innen der Boulderhalle Jungfrau

Nun ist es soweit, wir können am 6. Juni 2020 wieder in der Boulderhalle Jungfrau trainieren.

Trotzdem müssen wir den Vorgaben des BAG und dem Schutzkonzept vom SAC und der IG Kletteranlagen gerecht werden.
Das heisst Hygienemassnahmen, Abstandregelung und Contact Tracing müssen eingehalten werden, wir sind auf eure Mithilfe angewiesen!

 

Verhaltensregeln

  1. Beim Betreten der BHJ die Hände gründlich mit Seife reinigen oder mit Desinfektionsmittel desinfizieren.
  2. "Contact Tracing": ALLE, auch die Abobesitzer müssen sich im Ordner für Einzeleintritte einschreiben und mit Unterschrift quittieren.
  3. Der Abonnementsbesitzer kontrolliert und quittiert dass der Gast CHF 15.- (pro Person) in die Kasse einbezahlt hat. 
  4. Benutze regelmässig vor dem Bouldern Flüssigmagnesia oder Desinfektionsmittel.
  5. Während des Aufenthalts in der BHJ sind immer Schuhe zu tragen.
  6. Das Hallenreglement der BHJ ist einzuhalten.

 

covid

Wir sind darauf angewiesen dass die Tageseintritte der Gäste seriös eingetragen und bezahlt werden.

Die Abonnemente werden vom 16.03.bis am 06.06.2020 eingefroren.
Wir freuen uns, euch schon bald wieder in der Boulderhalle begrüssen zu dürfen.
Links hinten erwartet euch eine neue 5 Grad überhängende Technikwand.

Sportliche Grüsse euer BHJ Team

 

Die Boulderhalle ist nicht kommerziell und dient dem Klettersport. Die Boulderhalle gehört dem Verein "Regionalzentrum Sportklettern Berner Oberland".

Der Eintritt ist nur mit einem Jahresabo möglich oder in Begleitung mit einem Abo-Eigentümer. Bitte 15.- CHF für die Einzeleintritte in der Kasse legen.

November 2017 2November 2017 3November 2017 1